Dienstag, 5. August 2008

Hin & Her

Ich bin grade in der Tiefschlafphase, als auf einmal Sturmklingeln an der Tür mich zurück in die Realität reisst. Das Herz schlägt, verschlafen mach ich die Tür auf und Schwartz steht mit einem breiten Grinsen vor meiner Tür. Achja...da war ja noch was... Wir hatten ja gestern Abend abgemacht, dass er um 9 Uhr hier antanzt - ich hatte aber die Nacht etwas länger gemacht und vergessen einen Wecker zu stellen.
Ich klingel also aus "Rache" auch Uzi mit dem Handy aus dem Bett, wir verabreden uns mit ihm um 13:30. Bis dahin arbeite ich mit Schwartz hier schonmal fürs Studio vor, wir produzieren ein paar sehr sehr krasse Beats, zwischendurch klingelt die Post und liefert neue Flyer und Sammelkarten ab. Ich will die Kamera vorher noch aufladen und muss leider feststellen, dass das Ladegerät nicht da ist, nach kurzem Überlegen fällt es mir ein, es liegt noch immer in Arnos Fotostudio. Arno angerufen, er hat erst ab 19 Uhr Zeit, leider haben wir um 18 bereits einen sehr wichtigen Termin, den wir mit der Cam festhalten müssen, ein kurzer Batterie Check ergibt, dass die Cam noch für ca. 40 Minuten aufnehmen kann. Ok, das sollte reichen für die geplanten Sachen.
Um kurz nach 13 Uhr gehen wir dann los und treffen Uzi, langsam bekamen wir hunger und gingen schnell zum Vietnamesen schön feurig essen. Danach dann ins Studio, wir schafften mehr, als geplant war, die Resultate werdet Ihr ja bald zu hören bekommen!
Um 18 Uhr dann die Aufnahmen gemacht, dann mit Arno kurz getroffen und gemeinsam für die nächsten Tage einen Zeitplan gemacht. Wir haben noch viel zu machen, hoffen, dass wir alles schaffen in der kurzen Zeit. Die Zeit rennt, bis Freitag/Samstag wird Schwartz noch hier sein, also bleibt uns keine Zeit für eine Pause.
Mittlerweile ist es 21:20 und noch kein Ende für heute in Sicht. Das wird wohl wieder eine lange Nacht.

1 Kommentar:

Baseball-Bonzo hat gesagt…

..vergesst nicht zwischendurch mal öfters ne pause zu machen oder so ....wegn burnout und so !